Fast geschafft. Gib hier deine E-Mail-Adresse ein und du erhĂ€ltst Zugang zur Übersicht aller Puzzle-Anspielungen.

Invalid e-mail entry

Mit dem Klick auf „Abschicken“ gibst du dein EinverstĂ€ndnis zur Nutzung deiner E-Mail-Adresse.

Herzlichen GlĂŒckwunsch!

Du hast das ganze Puzzle zusammengesetzt und möchtest jetzt natĂŒrlich herausfinden, was hinter all den Anspielungen im Puzzle steckt. Im Bild unten haben wir sie alle erklĂ€rt. Durch einen Klick auf das Plus-Zeichen öffnest du den jeweiligen Info-Text. Klicke links oben auf das X, um den Text wieder zu schließen.

Absperrband Das Absperrband symbolisiert die EinschrĂ€nkungen, die wir alle in QuarantĂ€nezeiten erlebt haben. Gullideckel Der Gullideckel symbolisiert das etwas mulmige GefĂŒhl, das jeder hatte, der nach Beginn der Ausgangssperre noch schnell die MĂŒlltonne rausstellen wollte. Letztes Trump-Jahr 2020 war das letzte Jahr, in dem Donald Trump PrĂ€sident der Vereinigten Staaten war. Fake News Im Jahr 2020 gab es eine Menge Fake News. Ein Beispiel gibt es hier. SelbstbrĂ€uner Das berĂŒhmteste Meme zu Trump? Seine orangefarbene Haut natĂŒrlich. KryptowĂ€hrung 2020 war das Jahr des explosiven Aufstiegs der KryptowĂ€hrungen. Hier mehr dazu. Trumps WĂ€hler Trumps AnhĂ€nger waren fest von seiner Wiederwahl im Jahr 2020 ĂŒberzeugt. Wie es dazu kam, steht in diesem Artikel Der Trump-Zirkus Wir konnten ihn nicht ignorieren: Der Zirkus um Donald Trump im Jahr 2020 war zeitweise zum VerrĂŒcktwerden. Daher dieses Zirkuszelt! Finanzieller Absturz In den ersten Wochen der Corona-Krise ging es an allen Börsen fĂŒr fast alle rasant bergab. Ein bisschen also wie bei einer Achterbahn. Geschlossener Ticketschalter Ha! Das kennt jeder: Wer hatte 2020 ein Sozialleben? Australien in Flammen Du hast es vielleicht schon vergessen, aber im Januar 2020 stand Australien in Flammen. Mehr dazu hier. Koalas und KĂ€ngurus Bei den vielen BuschbrĂ€nden in Australien kamen zahlreiche einheimische Tiere ums Leben. Auch sie verdienen einen Platz auf unserem Puzzle. Mehr ĂŒber ihr Schicksal in den folgende Artikel. Die Welt außer Betrieb Nicht nur das Unternehmen Lyft schloss wegen Corona seine Pforten, sondern praktisch alles andere stellte in den ersten Wochen des Lockdowns den Betrieb ein. Das Riesen-Spritzen-Rad Wir alle hofften, dass unser Leben bald wieder normal weiterlaufen wĂŒrde, mit 1 oder 2 Impfdosen. Weiterlaufen, wie eine Art Rad eben ... AMAZAN 2020 war das Jahr des E-Commerce und der Paketzustellung. Amazon verdiente sich eine goldene Nase, und das wurde somit in unserem Puzzle verewigt. Der Krankenschwesternthron Die Soldaten in dieser Krise, an vorderster Front – das waren unsere Krankenschwestern und -pfleger. Sie haben sich fĂŒr all ihre harte Arbeit einen Thron verdient. Deswegen haben wir regelmĂ€ĂŸig gemeinsam applaudiert, um ihnen zu danken! Drohnen 2020 wurde auch zum ersten Mal eine europĂ€ische Verordnung fĂŒr den Einsatz von Drohnen geschaffen. Artikel Klopapier-Geiselnahme Hattest du auch plötzlich 50 Rollen Klopapier, die du nicht loswerden konntest? Alle waren eine Zeit lang im Bann des neuen weißen Goldes, und so sind auch unsere Bilder komplett in den Klopapierrollen gefangen. Thron und Klopapierberg Die Must-haves 2020! 'PLATZ DA' Das Einhalten eines 1,5-m-Abstands ist nicht immer einfach. Einige haben eine coole Lösung dafĂŒr gefunden. SPACE X Elon Musk schickte mit seiner Firma Space X 2020 mehr als 26 FlĂŒge ins All. TESLA TESLA ist das bekannteste Elektroauto. Der GrĂŒnder Elon Musk hat seinen persönlichen Tesla sogar ins All mitgenommen! Schau mal. Hysterische Frau Einen Mund-Nasen-Schutz tragen? Das schien anfangs absurd. Viele wollten ihn daher vermeiden oder vergaßen ihn mitzunehmen. Hier weigert sich der Mann, die Frau reinzulassen, da sie keinen Mund-Nasen-Schutz trĂ€gt. Aber leider reagiert sie nicht gut darauf ... EINDRINGLINGE Viele Freizeitparks mussten ihre Pforten wegen dieser kleinen Eindringlinge schließen: den Coronaviren. BREXIT Fast hĂ€tten wir es vergessen. Am 1. Februar 2020 verließ das Vereinigte Königreich die EuropĂ€ische Union. Fliegende Viren Ein Großteil der Ausbreitung des Coronavirus erfolgte durch Reisende, ĂŒber Grenzen hinweg. Die Fledermaus Eine Fledermaus? Der Anfang von Corona natĂŒrlich! Puzzle in a Bag stand Gab‘s 2020 auch etwas Feines? Ja, die GrĂŒndung von Puzzle in a Bag natĂŒrlich! China Das Coronavirus hatte seinen Ursprung natĂŒrlich in China. Biologische KriegsfĂŒhrung Einen Moment lang dachten alle, dass die chinesische Regierung durch die absichtliche Verbreitung des Coronavirus biologische KriegsfĂŒhrung betreibe. Maskenabfall Es gibt viele Nachteile der Corona-Krise. Aber ein oft vergessener ist der gigantische MĂŒllberg, der durch die vielen Einwegmasken entstand. Die Krankenstation Ein Krankenhaus durfte und sollte beim Puzzle 2020 nicht fehlen. Die Krankenhausmitarbeiter waren Tag fĂŒr Tag zur Stelle, um die Corona-Krise zu bewĂ€ltigen.. Corona-Frisur Friseursalons waren in diesem Jahr meistens geschlossen. Das Ergebnis waren viele lustige, haarige Eigenkreationen und hippielanges Haar. Außerirdische Es war ein so absurdes Jahr, dass sogar Außerirdische kamen und unser Toilettenpapier stahlen. Hattest du auch manchmal Schwierigkeiten, in den GeschĂ€ften Klopapier zu bekommen? Langeweile im Quadrat Erschöpfung, coronamĂŒde, Langeweile ... Ein paar relevante Worte 2020. Erschöpfung war ein sehr offensichtliches Symptom fĂŒr eine Corona-Infektion, aber nach einiger Zeit in Lockdowns war auch jeder coronamĂŒde. Lockdown-Party Leider gab es wĂ€hrend der Lockdowns auch immer wieder Lockdown-Partys. Anstellen beim Finance Drop Das Coronavirus sorgte anfangs fĂŒr starke finanzielle AbstĂŒrze. Es ist wie das Auf und Ab in einer Achterbahn. Überhaupt nicht stabil. Koala-Schreckensfahrt Die Koalas machten 2020 FĂŒrchterliches durch. Davor hatten sie es auch nicht leicht, aber das war fĂŒr diese armen Tiere einfach traumatisch. Zum GlĂŒck bekommen sie jetzt viel Hilfe und man versucht, die Koala-Population wieder zu vergrĂ¶ĂŸern. MaskenmĂŒll Sehr wichtig! Es wird empfohlen, vor dem Entsorgen von Masken immer die BĂ€ndchen abzuschneiden, damit sich weniger Tiere darin verfangen können. Mit dieser einfachen Aktion tust du viel Gutes! Analog spielen Im ersten Lockdown herrschte viel Langeweile. Dadurch wurden Brettspiele und Karten sehr beliebt. Virologe Die Virologen versuchen, das Virus so gut es geht in Schach zu halten. ViruseindĂ€mmung gehört zu ihrem Berufsbild. Brennendes Virus Corona soll in der Hölle schmoren! Ballonstand Hier schon einmal ein Tipp fĂŒr zukĂŒnftige Lockdowns: Kennst du jemanden, der Geburtstag hat? VersĂŒĂŸe ihm oder ihr auch im Lockdown den Tag und lasse einen Luftballon zustellen! Das macht allen Freude. Vollschutz Wir haben diese VollschutzanzĂŒge hĂ€ufig gesehen. Sie wurden von allen PflegekrĂ€ften getragen, die sich besonders gut gegen das fiese Virus schĂŒtzen mussten. Fake News: Corona-Ausgabe Nicht nur Trump ist gut im Verbreiten von Fake News, sondern auch das Internet im Allgemeinen! Hier einige Tipps, wie man Fake News vermeidet Artikel. Corona is watching you Das Virus, das die Krankenschwester genau im Auge behĂ€lt, um im richtigen Moment mit einer weiteren Coronawelle zuzuschlagen. Asymptomatisch Das Virus inkognito. Viele Menschen können infiziert sein, wissen es aber selbst nicht. Virus-Versteckspiel Die scheinbar nicht enden wollende Suche des medizinischen Personals nach dem Virus. Es ist nicht immer leicht zu finden und zu besiegen. Fang mich doch! Hier sehen wir, wie ein Pflegemitarbeiter alles tut, um das Virus zu stoppen. Eine wahnsinnige Verfolgungsjagd mit gezĂŒckter Spritze. Ärmel hochkrempeln, impfen! Emissionen CO2-Emissionen gab es zwar nicht nur 2020, aber ihre BeschrĂ€nkung wird Jahr fĂŒr Jahr wichtiger! Die weltweite ErderwĂ€rmung ist eine Tatsache. Hier einige Tipps, wie man selbst positive BeitrĂ€ge leisten kann: Artikel Der weiße Faden Klopapier als weißer Faden in Coronazeiten. Oder ist es ein roter Faden? Zusammenhalten Wir mussten uns in diesen einsamen, schweren Zeiten gegenseitig die Hand reichen, aber natĂŒrlich nicht wortwörtlich! Abstand halten ist immer noch die Devise! Amazon-Paket Noch ein Amazon-Paket? So viele Online-Pakete, dass selbst die Post nicht mehr hinterherkam! Die Wasserbahn Corona war anfangs noch wie eine Geschichte aus einer anderen Welt. Damals kam uns das fast so absurd vor wie ein Virus in einer Gummiente! Bereit fĂŒr die Rutsche? Zu Beginn der Krise waren die Menschen noch glĂŒcklich und unwissend, völlig ahnungslos, was sie hinter der Kurve erwartete. Impfstoff Ein Symbol der Hoffnung, dass wir das Virus mit Impfstoffen eindĂ€mmen können. TĂŒte in der Hand am PIAB-Stand Das unvergleichliche Startup „Puzzle in a Bag“ wurde 2020 gegrĂŒndet und gewann auf Anhieb den Preis fĂŒr den ostflĂ€mischen GrĂŒnder des Jahres 2020! Ausbreitung Die vielen illegalen Lockdown-Partys, die zur Ausbreitung des Virus, aber auch zur Bekanntwerdung von Skandalen fĂŒhren. Hier einer dieser Skandale Artikel. Heute Abend Essen bestellen? Wir wollen einen Abend mal nicht kochen, aber können nicht ins Restaurant? Dann eben bestellen und liefern lassen! Versteckspiel: Teil 2 Erwischte Leute versuchten, sich auf Lockdown-Partys oder wegen der Ausgangssperre auf total verrĂŒckte Art zu verstecken. Hier ein Beispiel: Video . Aber Vorsicht: Eventuell wirst du wegen illegaler MĂŒllentsorgung angezeigt. Bleib zu Hause! Die wichtigste Regel, die du dir merken solltest: Bleib zu Hause, wenn du dich krank fĂŒhlst! Maske Maske ist Pflicht! Blasen?? Andere Menschen treffen ist fĂŒr eine Weile verboten: Es gelten KontaktbeschrĂ€nkungen, quasi Kontaktblasen! Online-Shopping Das enorme Wachstum des E-Commerce wĂ€hrend der Corona-Krise. Wer nicht mit dem Trend mithalten kann, wird es sehr schwer haben. Paket zugestellt! Da die GeschĂ€fte geschlossen waren, mussten wir online einkaufen, weshalb es jede Menge Pakete gab. Hammer Corona traf unsere Lebenswelt wie ein Hammerschlag! Leere Tische Leere Tische waren das Einzige, was die Restaurant- und Kneipenbesitzer wĂ€hrend dieser Pandemie noch sahen. NatĂŒrlich mussten sie am lĂ€ngsten schließen, denn dies sind die Orte, wo wir andere Menschen treffen. Die Party „Knalldrang“ = Intensives BedĂŒrfnis, Drang, eine große Party zu feiern und die Korken knallen zu lassen. Eintrittskarten Hattest du auch noch Karten fĂŒr ein Festival oder ein Konzert? Scheibenkleister! Das geht erst nĂ€chstes oder sogar ĂŒbernĂ€chstes Jahr wieder ... Abgesagt Ein Sozialleben? Was ist das? Fast nicht mehr wiederzuerkennen ... Leere Plakate Die Plakatwand ist komplett leer. Im ersten Lockdown gab es ĂŒberhaupt keine Veranstaltungen mehr. Elektroautos Ladestationen sind aufgrund der zunehmenden Beliebtheit von Elektroautos immer hĂ€ufiger zu sehen. Die Mauer 4 Mauern, die eigenen 4 WĂ€nde. Das Einzige, was man sieht, wenn man in QuarantĂ€ne ist. Guten Appetit! Eine Zeit lang dachte man, dass Corona ĂŒber die Nahrung ĂŒbertragbar sei. Hier weitere Informationen dazu. Zwei Arten von Menschen Es gibt Menschen, die vorsichtig sind, und es gibt Menschen, die ĂŒberhaupt keine Angst vor dem Virus haben. Verlorenes Paket Es kam mehr als einmal vor, dass ein Paket aufgrund der großen Menge an Bestellungen nicht korrekt ankam. Spaziergang? Seit der Corona-Krise gehen die Menschen viel öfter raus in die Natur. Viel mehr war am Anfang natĂŒrlich auch nicht erlaubt. SelbstgenĂ€hter Mund-Nasen-Schutz Zu Beginn der Krise herrschte ein großer Mangel an Gesichtsmasken. So begannen die Menschen, ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz herzustellen, um den Menschen in der Pflege zu helfen, die ihn wirklich brauchten. Gasmaske Manche Menschen haben so viel Angst vor dem Virus, dass ihnen eine Mund-Nasen-Maske allein nicht ausreicht. Maske auf dem Kopf? So viele Möglichkeiten, eine Maske zu tragen. Leider nicht korrekt ... Hula-Hoop Nicht nur eine verrĂŒckte Art, Leute auf Abstand zu halten, sondern auch noch gut fĂŒr die Fitness! Shake it, baby! Wegen Corona haben wir nicht besonders viele Optionen. Also fangen viele an, Sport zu machen. Zum GlĂŒck macht es Spaß, und vor allem ist es gesund. Erschöpfte Krankenschwester Erschöpfung ist nicht nur ein Covid-Symptom, sondern auch bei hart arbeitenden PflegekrĂ€ften weit verbreitet! Hier ruht sich die Krankenschwester auf ihrem wohlverdienten Thron aus. Impfende Medizinerin Die Impfkampagne, die uns 2020 Hoffnung auf einen besseren Sommer gab! Leerer Parkplatz Lockdown und Homeoffice ... Daher waren anfangs alle Straßen und ParkplĂ€tze verwaist. Einbahnstraße Hier entlang! Einkaufen sah im Handumdrehen anders aus: Pfeile auf dem Boden, Einbahnverkehr fĂŒr FußgĂ€nger und eventuell gesperrte Straßen. 2020 Zu Beginn des Jahres hatte jeder eine Menge Erwartungen. „2020 wird mein Jahr ... NOT“ Es wurde zusehends bescheidener. Handgel Kannst du dir noch eine Welt ohne Hygiene-Handgel vorstellen? Wir ganz sicher nicht! Smartphone Ein Smartphone, ein Laptop ... Die einzige Möglichkeit, unsere Freunde oder Familie noch mal zu sehen. Stellen dir mal vor, wenn wir das nicht gehabt hĂ€tten! Meeresverschmutzung Masken ĂŒberall! Wir finden sie nicht nur auf den Straßen, vor allem auch die Meere sind dadurch stark verschmutzt. Artikel Wasserleck AllmĂ€hlich zirkulierte die Nachricht, dass ein Lockdown kommen wĂŒrde. Eigentlich wie ein Leck, das Panik auslöste und die Menschen in Scharen zu HamsterkĂ€ufen veranlasste. Dieses extreme Verhalten fĂŒhrte dazu, dass einige ohne Nudeln oder Klopapier dastanden. Artikel Tierheim-Tiere Es wurden viel mehr Tiere aus dem Tierheim geholt oder gekauft, oft aus Langeweile. Die Folge war, dass die Tierheime anschließend ĂŒbervoll waren. Dies fĂŒhrte in Belgien sogar zu einem Tierstopp, um die armen Tiere vor ImpulskĂ€ufen zu schĂŒtzen. Leere Zelte Nicht nur hier sind alle Zelte leer. Im Sommer 2020 war kein einziges Festivalzelt in Betrieb. Verstecktes Virus Ist das jetzt ein Virus oder ein Busch? Die Krankenschwester muss schon zweimal hinschauen ... Dieses Virus ist gar nicht so einfach! Lagerfeuerrauch Nach einiger Zeit durften wir uns zum GlĂŒck wieder treffen, aber nur draußen. Dann eben ein kleines Lagerfeuer ... Und dabei dĂŒrfen Marshmallows nicht fehlen, oder? Anstellen Lange Schlangen ... Durch die Angst und Panik zu Beginn der Krise wurden die SupermĂ€rkte von Menschen ĂŒberschwemmt. Stundenlange Schlangen, nur um einzukaufen. Kater? Dies ist eindeutig eine Überdosis der am zweithĂ€ufigsten gekauften Artikel des Jahres. Alkoholische GetrĂ€nke natĂŒrlich! Übelkeit Covid kann in einigen FĂ€llen starke Übelkeit und heftige Bauchschmerzen verursachen. Dieses Symptom tritt zum GlĂŒck seltener auf! Invasion der Außerirdischen Es gibt viele verrĂŒckte Verschwörungstheorien ĂŒber das Virus. Aber wir wissen, dass Außerirdische daran schuld sind ... USA Sicherlich ein Aspekt von 2020, den man nicht vergisst: die US-Wahlen. Dabei wurde Trump durch Biden vom Thron gestoßen. Aber entspannt verlief das nicht ... Verlassene Kisten Pakete ĂŒberall. Aufgrund der hohen Nachfrage dauerte es bei vielen Paketen sehr lange, bis sie ankamen.
Klicken Sie auf die Zoom-SchaltflÀche, um die Details zu sehen.

Das Puzzle „2020“

2020 war ein total verrĂŒcktes Jahr. Deshalb haben wir einen Jahrmarkt in Puzzleform gestaltet – mit ĂŒber 100 Anspielungen auf das Jahr 2020.

Lars Dombrcht

Designer: Lars Dombrecht

Er wohnt im belgischen Aalter. Mit seinen 26 Jahren ist er ein junges Talent voller frischer Ideen. Das Puzzle „2020“ war sein erstes großes Designprojekt.

Customer Reviews
5.0 Based on 1 Reviews
5 ★
100% 
1
4 ★
0% 
0
3 ★
0% 
0
2 ★
0% 
0
1 ★
0% 
0
Write a Review

Thank you for submitting a review!

Your input is very much appreciated. Share it with your friends so they can enjoy it too!

Filter Reviews:
KW
02/05/2022
Klara W.
Germany Germany

I'm in love with the puzzles!

I love how it isn't easy but also it isn't hard to put them all together. It took me 5 hours to put it all together, I had a lot of fun! I now have 3 puzzles from you, and I will definitely buy more and share it with others!